Botanischer Garten ****

18.08.2014

Auch wenn der Sommer langsam zur Neige geht, macht mir ein Ausflug in den Botanischen Garten sehr viel Spaß. Er kommt mir riesengroß vor und ich könnte stundenlang mit dem Rad hindurchfahren, immer wieder anhalten und zu Fuß zwischen den Beeten herumlaufen.

Es gibt unterschiedlichen Themengärten, die Heidelandschaft, den Alpenraum, Kräuter-, Zen- oder mediterrane Gärten. Der Zutritt zum Botanischen Garten ist kostenfrei, für das Tropenhaus muss man jedoch Eintritt bezahlen. Das war allerdings, als ich dort war, wegen Renovierung geschlossen.

Es liegt der Duft eines sonnigen Spätsommertages in der Luft, Insekten schwirren umher und suchen nach den letzten bunten Blüten. Es ist so ruhig, das ich stehen bleibe und die Stimmung für kalte, graue Herbsttage in meiner Erinnerung mitnehme.
DSC_4686
Hier sitzen und einfach nur den Enten zuschauen, die in dem Teich unermüdlich fressen.
DSC_4690 DSC_4702
Der Zen-Garten lädt zum meditieren ein – ohmmmm
DSC_4726
Ich habe es ausprobiert, es funktioniert, die Blätter der Mimose falten sich sekundenschnell zusammen wenn ich sie berühre.
DSC_4727
Heide finde ich langweilig, aber sie sieht schön aus, wenn sie blüht.
DSC_4742
Den Kräutergarten mag ich am liebsten, es gibt so viel zu riechen und anzufassen und ich habe tausend Ideen, was ich mit ihnen gerne kochen würde.
DSC_4756
Aus diesen vielen kleinen Fingern wird einmal eine Zitronat-Zitrone.
DSC_4764
Überall blüht es in den unterschiedlichsten Farben.
DSC_4761
DSC_4770
DSC_4772

Meine Wertung: ***** sehenswert
botanika – Das Grüne Science Center
im Rhododendron-Park
Deliusweg 40
28359 Bremen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.