Worpswede – die kleinste Galerie der Welt ****

12.08.2014

Da gehe ich nichtsahnend durch Worpswede und plötzlich stehe ich vor ihr:

Die kleinste Galerie der Welt

2014-08-14 12.52.58
Sie hat keinen festen Standort, mal steht sie hier, mal woanders. Neugierig laufe ich um sie herum, sieht aus wie eine Telefonzelle. Vorsichtig öffne ich die Tür.
2014-08-14 12.53.44x
An der Wand hängt ein Kunstwerk.
Bild
Ich habe mich auf die kleine Bank gesetzt und die Tür hinter mir zugezogen. Durch die Lichtschlitze dringt angenehmes, sanftes Licht in den kleinen Raum. Entspannt lehne ich mich zurück und genieße die Ruhe und Abgeschiedenheit in der Galerie, sehr wenig Laufpublikum. Ich schaue mir das Bild an und meditiert darüber, was es darstellen soll, welche Botschaft es für mich hat.

Mein Blick wird von der Sanduhr, die an der Wand hängt, abgelenkt. Oh, fast hätte ich vergessen sie umzudrehen und meine Meditationszeit überzogen.

Meine Wertung: ***** sehenswert
Worpswede
ohne festen Standort … suchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.