Aprath – ehemalige Lungenheilklinik *****

13.04.14

Seit ihr schon einmal durch eine Lücke im Bauzaun geschlüpft und dann in einer Ruine herumgestromert? Na klar, als Kinder haben wir das alle gemacht, aber mit 60? Es ist abenteuerlich, mystisch und unheimlich und ihr solltet es unbedingt einmal ausprobieren.

Als ich vor ein paar Tagen in Wülfrath war, erzählte mir Bärbel, das sie vor vielen Jahren, als kleines Kind, in Aprath in einer Kinderklinik war. Sie hatte keine schönen Erinnerungen, dachte an große Schlafsäle, strenge Schwestern, beim Mittagsschlaf auf der Terrasse im Bett mit einem Ledergürtel fixiert werden,  aufessen bis der Teller leer war, egal was es gab. „Lass uns doch einmal nachschauen, ob es die noch gibt.“

Es gibt das Gebäude noch, aber seit 3 Jahren ist es ein Geisterhaus, für das es keine weitere Verwendung mehr gibt.
Aprath_Lungenklinik_14_04_001x
Um das Gebäude herum ist ein hoher Bauzaun aufgestellt. Aber Bauzäune haben Lücken, die es zu finden gilt und durch die ich natürlich geschlüpft bin. Ich habe mich ins Haus geschlichen, in ein leeres, heruntergekommenes Haus, voller Glassplitter, zerschlagener Fensterscheiben, beschmierter Wänden, verrotteter Möbelstücken, zerfetzter Büchern und vielen kleinen kaputten Dingen.

Kommt mit und lasst die Fotos einfach auf euch wirken. Und wenn ihr mal die Gelegenheit zu so einem Abenteuer habt, tut es!

Der Leitspruch des Kinderheims …
Aprath_Lungenklinik_14_04_016y
Aprath_Lungenklinik_14_04_019y
Aprath_Lungenklinik_14_04_020y
Aprath_Lungenklinik_14_04_024x

Hier haben mal Menschen gesessen …
Aprath_Lungenklinik_14_04_029y
Aprath_Lungenklinik_14_04_055y

Es bleibt nur wenig, ein Stück von einem Rollstuhl, ein einzelner Schuh, eine verblassende Sehnsucht …
Aprath_Lungenklinik_14_04_068y
Aprath_Lungenklinik_14_04_012y
Aprath_Lungenklinik_14_04_025y

Meine Wertung: ***** verboten, aber unbedingt ausprobieren
Heilstätte 5
42489 Wülfrath (Aprath)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.