Ghana Rundreise

Accra

ist die Hauptstadt und hat geschätzte 4 Millionen Einwohner.
Der erste Eindruck, die Stadt ist voll und laut und hektisch und schmutzig und macht aggressiv.
ghana_16_10_0023-copy
ghana_16_10_i222-copy ghana_16_10_i228-copy
Die Einwohner haben fast alle ein „Buisiness“, sie verkaufen auf der Straße und den Märkten Fisch, Glühbirnen, Obst, Putztücher, Schuhe, Wasser in Plastiktüten…. alles, was man braucht. Müll ist allgegenwärtig, sowohl der importierte auf riesigen Müllhalden am Strand als auch die überall weggeworfenen Plastiktüten.
ghana_16_10_1044-copy ghana_16_10_i288-copy
Aber es gibt auch schöne Strände mit hübschen Restaurants, in denen man die Hektik der Stadt für ein paar Stunden vergessen kann. Gegessen wird traditionell mit den Fingern und ohne Besteck.
ghana_16_10_0030-copy
Innerhalb der Stadt fährt man mit einem der allgegenwärtigen und ständig hupenden Taxen oder mit einem Trot-Trot, das sind alte, zum Minibus umgebaute Kleintransporter, die Deutschland längst nicht mehr über den TÜV gekommen wären, in Ghana aber noch viele Jahre gute Dienste leisten.

>>>>> hier geht es zurück oder weiter <<<<<

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.