Monthly Archives: März 2016

Haltern – Naturwildpark Granat ***

18.02.2016

Auch an einem trüben Spätwinter- oder Vorfrühlingstag kann sich ein Ausflug nach Haltern lohnen. Ganz in der Nähe des Halterner Stausees gibt es den kleinen Naturwildpark Granat. Der Eintritt kostet nicht viel und man kann zwei, drei Stunden durch einen schönen Wald laufen und ein viele einheimische und auch einige exotische Tiere anschauen.

Während die einen sich gerne im Schlamm suhlen
Haltern_Wildpark_Granat_15_02_002
laufen die anderen einem um die Beine und hoffen gefüttert zu werden.
Haltern_Wildpark_Granat_15_02_005
Die schauen sich von der anderen Seite sehnsüchtig ihr Mittagessen an, zum Glück durch einen Zaun getrennt.
Haltern_Wildpark_Granat_15_02_001
Rot- und Damwild und auch Mufflons laufen frei herum. 
Haltern_Wildpark_Granat_15_02_041 Haltern_Wildpark_Granat_15_02_024
Haltern_Wildpark_Granat_15_02_023
Kängurus und Strauße gehören jetzt nicht unbedingt hier hin.
Haltern_Wildpark_Granat_15_02_010 Haltern_Wildpark_Granat_15_02_007
Dieses ungewöhnliche Tier, das fast aussieht wie eine Katze, entpuppt sich bei genauem Hinschauen als Huhn.
Haltern_Wildpark_Granat_15_02_013
Sieht nett aus, aber ob das praktisch ist?
Haltern_Wildpark_Granat_15_02_014

Meine Wertung: ***** nett
Granatstraße 626
45721 HalternLavesum